Probefahren

Die Twin Engine Modelle von Volvo

Ein Schlüssel, zwei Motoren – effizient und umweltfreundlich

Der perfekte Fahrmodus für jede Situation

Sie legen Wert auf einen effizienten, umweltfreundlichen Elektromotor? Sie schätzen Leistung und Reichweite eines Fahrzeugs mit Benzinmotor? Die Volvo TWIN ENGINE Modelle mit Plug-in Hybrid-Technologie beweisen, dass Umweltbewusstsein und Leistungsorientierung keine Gegensätze sind und ermöglichen Ihnen mithilfe von drei Fahrmodi die Vorzüge beider Antriebssysteme je nach Fahrsituation und Wunsch flexibel zu nutzen.

Unser Hybridantrieb Twin-Engine bietet Ihnen Leistung, einen extrem niedrigen Kraftstoffverbrauch, geringe CO2-Emissionen und die Möglichkeit, nur mit Strom zu fahren.

Vereinbaren Sie jetzt eine Probefahrt bei uns und erleben Sie eines der folgenden Twin Engine Modelle von Volvo.

XC60

Der Volvo XC60 T8 TWIN ENGINE AWD.*

Probefahrt vereinbaren

XC90

Der Volvo XC90 T8 Twin Engine.*

Probefahrt vereinbaren

V90

Der neue Volvo V90 T8 TWIN ENGINE AWD.*

Probefahrt vereinbaren

V60

Der Volvo V60 T6 & T8 TWIN ENGINE AWD.*

Probefahrt vereinbaren

Die Hybrid-Technologie

 

Das Hybrid-System verwendet die gleichen Prinzipien wie das Vollhybrid-System und entwickelt diese weiter. Der Verbrennungsmotor wird von einem wesentlich stärkeren Elektromotor (65 kW) und einer leistungsfähigeren Batterie (10.4 kWh) unterstützt. Er wird über eine normale Steckdose mit 230 V aufgeladen und kann nur mit elektrischer Energie rund 45 km fahren (Betriebsart Pure).

Hybrid-Modus

Im HYBRID-Modus kommen beide Antriebsarten komplementär zum Einsatz: Je nach Fahrsituation schalten sich Elektromotor und Benzinmotor je nach Bedarf hinzu oder entfalten ihre Kraft parallel – für eine optimale Balance von Leistung und Effizienz bei höchstem Komfort. 

Im elektrischen Betrieb kann man eine Strecke von bis zu 45 km fahren (Höchstgeschwindigkeit 125 km/h). Die Reichweite kann, abhängig von Fahrstil, Strassenverlauf und Aussentemperaturen (sehr kalt oder sehr warm) teilweise stark variieren.

PURE-Modus

Wenn Sie den PURE-Modus auswählen, sind Sie rein elektrisch und völlig emissionsfrei unterwegs – und das bei Geschwindigkeiten von bis zu 125 km/h** und einer Reichweite von bis zu 45 Kilometer*** je nach Modell. So haben Sie bei vollgeladener Batterie reichlich Kapazität für Ihre alltäglichen Fahrten. Ist die Ladung aufgebraucht, schaltet sich automatisch der Benzinmotor dazu.

POWER-Modus

Mit dem POWER-Modus genießen Sie atemberaubenden Fahrspaß auf Knopfdruck. Verbrennungs- und Elektromotor entfalten gemeinsam ihr Leistungspotenzial von bis zu 300 kW (390 PS)* und übertragen die geballte Energie auf alle vier Räder. Lenkung, Getriebe und Bremsen sind dabei schon auf sportliches Fahren eingestellt.

Was ist der Unterschied zwischen Mildhybrid, Vollhybrid und Plug-in-Hybrid?

Ein Mildhybrid nutzt den Elektromotor zur Unterstützung des Verbrennungsmotors. Beim Vollhybriden sind Elektromotor und Batterie grösser als beim Mildhybriden. Ein Vollhybride kann über kurze Entfernungen nur mit dem Elektromotor fahren, die Batterie wird über den Verbrennungsmotor oder durch Bremsenergie-Rückgewinnung geladen. Ein Plug-in-Hybride wird durch Einstöpseln (Englisch plug in) an einer privaten oder öffentlichen Ladestation aufgeladen. Plug-in-Hybriden haben eine grössere rein elektrische Reichweite, weil Batteriegruppe und Elektromotor grösser sind. Ein Plug-in-Hybride bewältigt die durchschnittliche Pendelstrecke rein elektrisch.

Mildhybridtechnologie

Volvo Cars will die Dinge immer besser machen. Wir setzen voll auf Elektrifizierung, mit reinen Elektrofahrzeugen, Plug-in-Hybriden und nun auch Mildhybridantrieben mit noch eleganterem Fahrverhalten bei höherer Effizienz. Ein Mildhybride gilt ebenfalls als Elektrofahrzeug. Mildhybriden nutzen beides, Verbrennungsmotor und Elektromotor, um Emissionen zu verringern und Kraftstoff zu sparen. Sie nutzen dazu rückgewonnene Bremsenergie, die in einer 48-Volt-Batterie gespeichert wird. Diese Energie wird dann genutzt, um den Verbrennungsmotor beim Anlassen und Losfahren zu unterstützen.

Ein Mildhybride bietet geringeren Kraftstoffverbrauch und damit geringere Emissionen. Mildhybriden sind generell günstiger in der Anschaffung als Vollhybriden oder Plug-in-Hybriden.

Mehr zur Mildhybridtechnologie

Jetzt Probefahrt bei uns vereinbaren!

Ich möchte

Persönliche Angaben

Ihre Nachricht